Stadtführungen in Freiburg und "rundum"


Jubiläums-Stadtführungen von RUNDUM FREIBURG

Die 900 Jahre alte Stadt Freiburg liegt im Dreiländereck (CH/F/D).  

Das Münster, Universitäten, Rathäuser und großzügige Plätze fallen Besuchern zuerst auf. Sie erfahren über Freiburgs Besonderheiten: Gässle, Bächle, Kratzete und Ripple 

Die Lebendigkeit der Stadt Freiburg, die Verbindung von mittelalterlichem zu zeitgenössischem Leben, traditioneller Wiederaufbau, typischen Handwerker- und Bürgerhäuser, auffallend moderne Gebäude, der Modellstadtteil Vauban einer "Green City" bleiben in Erinnerung

Bei themenbezogenen Stadtführungen erfahren Sie vom Leben der Frauen - von Auffälligem und Unauffälligem  - von der Stadtgründung an bis heute und von bekannten Persönlichkeiten, die hier Spuren hinterliessen.

Der„Alten Friedhof“- anheimelt still und geheimnisvoll: Hier erleben Sie Stadtgeschichte an Grabdenkmälern. 

Neugierig geworden? Gerne zeige ich Ihnen mit den Stadtführungen, kurzweilig und informativ wie es sich auch noch nach  900 Jahren in Freiburg leben läßt. Ihre Wünsche werden dabei berücksichtigt: Informationen rund um die Region am Oberrhein mit Landeskunde, Flora, Fauna, Kunst- und Literaturgeschichte und nicht zuletzt mit aktuellen Ereignissen.


900 Jahre Freiburg: Anlass des Stadtrundgangs aus neuer Perspektive

Freiburgs Stadtgeschichte (1120-2020): 900 Jahre jung

in 9 Stationen 

1.Eingang im Osten – Stadtbefestigung und Tore einer Stadt im Mittelalter

2.Ausgangspunkt Schlossberg - seine Geschichten mit Blick über die alte Stadt gen Westen

3.Gässle, Bächle, Weckle – Sprache und Mentalität in Baden

4.Das Münster mit dem berühmten Westturm – von der Pfarrkirche zum Dom

5.Grosse Gass/KAJO: Haupt-Strasse des Handels und Wandels

6.Stadtverwaltung: Rathäuser und Veränderungen der Stadtverwaltung

7.Lehrende und Lernende: Wissensvermittlung in 900 Jahren

8.Bekannte Besucherinnen und Besucher Freiburgs

9.Das heutige Leben in der wohl wärmsten deutschen Stadt